So finden Sie den besten Fahrradträger

 

Eine Kaufhilfe für die Auswahl des passenden Fahrradträgers je nach Fahrzeug, Fahrradtyp und Anzahl der Fahrräder.

Wenn Sie Ihren nächsten Fahrradträger kaufen möchten, ist es wichtig, die verschiedenen Transportmöglichkeiten von Fahrrädern mit dem Auto, die Merkmale und Vorteile spezifischer Trägermodelle sowie die Kapazität und Einschränkungen bestimmter Transportmöglichkeiten zu kennen. Die meisten Radfahrer suchen nach dem Fahrradträgermodell, das am einfachsten und bequemsten zu benutzen ist und das Fahrrad geschützt, sicher und fahrbereit ans Ziel bringt. 

Die Auswahl des besten Fahrradträgers für dein Auto

Die erste Frage, die du dir bei der Auswahl eines Fahrradträgers für dein Fahrzeug stellen solltest ist, welchen Fahrzeugtyp du besitzt und wie viele Fahrräder du transportieren möchtest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum du dich für einen Anhängerkupplungs-Fahrradträger entscheiden solltest

Diese Kategorie von Fahrradträgern ist perfekt für Familien oder Freunde mit E-Bikes geeignet, die auf Waldwegen oder Downhill-Rennen fahren möchten. Wenn du ein E-Fahrzeug hast, dessen Dach nicht viel Gewicht aushält, oder wenn du eine extrem aerodynamische Lösung suchst, um Treibstoff zu sparen, ist ein Anhängerkupplungs-Fahrradträger eine ausgezeichnete Wahl. An der Anhängerkupplung montierte Fahrradträger sind die gängigste Art von Fahrradträgern und eine gute Option, wenn du bereits eine Anhängerkupplung am Fahrzeug hast oder planst, eine zu montieren. Diese Fahrradträger können ein bis vier Fahrräder transportieren, sind einfach zu montieren und es ist kein schweres oder hohes Heben nötig. Einige können sogar mit aufgeladenen Fahrrädern gekippt werden, um den Zugang zum Kofferraum zu ermöglichen.

Sie sind für das schnelle und einfache Auf- und Abladen von Fahrrädern konzipiert und lassen sich an eine Vielzahl von Rahmentypen anpassen.

Wenn du einen klappbaren Anhängerkupplungs-Fahrradträger für alle Arten von Fahrrädern brauchst, den du einfach im Kofferraum deines Autos verstauen und überall hin mitnehmen kannst, ist der Thule EasyFold XT, der bis zu drei Fahrräder transportieren kann, die beste Option.

Wenn du einen vielseitigen Anhängerkupplungs-Fahrradträger für alle Arten von Fahrrädern mit einer Zuladung von bis zu vier Fahrrädern brauchst, der einfach zu montieren und zu verstauen ist, dann ist der Thule VeloSpace XT die beste Wahl. Dieser Fahrradträger kann sogar mit dem Thule BackSpace XT (separat erhältlich) kombiniert werden, um eine Anhängerkupplungs-Gepäckbox zu erhalten.

 

 

 

 

 

Infos

Du solltest dich für einen Anhängerkupplungs-Fahrradträger entscheiden, wenn …

  • dir ein einfaches Auf- und Abladen der Fahrräder wichtig ist

  • du verschiedene Fahrradramentypen transportieren möchtest

  • du schwere Fahrräder oder E-Bikes transportierst

  • du eine besonders aerodynamische Fahrradträgerlösung willst

  • du ein E-Fahrzeug hast, das kein Gewicht auf dem Dach aushält

Info

Deshalb solltest du dich für einen Dachfahrradträger entscheiden:

Diese Kategorie von Fahrradträgern ist ideal für Radsportbegeisterte, die mit einem Rennrad oder einem Cross-Country-Bike auf der Straße, MTB-Strecken oder Schotterwegen unterwegs sind. 

Während diese Modelle einen Dachträger auf dem Fahrzeug voraussetzen, eignen sich Fahrradträger mit Gabelbefestigung oder Fahrradträger zum aufrechten Transport hervorragend für Limousinen und kleinere SUVs mit geringerer Ladehöhe oder für Fahrzeugmodelle, die keine Anhängerkupplung haben. Wenn du dich für einen Fahrradträger mit Gabel- oder Radbefestigung entscheidest, stellst du sicher, dass der Träger absolut keinen Kontakt mit deinem kostbaren Karbonrahmen hat.

Dachfahrradträger haben ein elegantes, sportliches Design und sind für fast alle Fahrradgrößen geeignet. Es gibt sie mit Gabel, Rad- oder Rahmenbefestigung:

Info

Dachfahrradträger mit Gabelbefestigung

Eine legendäre, sportliche Fahrradträgerlösung, bei der bei abmontiertem Vorderrad das Ausfallende oder die Steckachse der Gabel als Befestigungspunkt dient. Diese Befestigungsmethode gewährleistet einen sicheren Transport ohne Rahmenkontakt für Karbonrahmen.

 

Thule TopRide 

 

Info

Dachfahrradträger mit Rahmenbefestigung:

Bei diesen Dachfahrradträgern für den aufrechten Transport werden die Fahrräder am Rahmen befestigt, sodass du das Vorderrad nicht abmontieren musst.

 

Thule ProRide

 

Dachfahrradträger mit Radbefestigung:

Bei diesen Fahrradträgern wird das Fahrrad am Rad befestigt, was für keinerlei Rahmenkontakt sorgt, wenn du beispielsweise ein Fahrrad mit Karbonrahmen hast.

 

Thule UpRide

 

Du solltest dich für einen Dachfahrradträger entscheiden, wenn …

  • du Dachträger auf deinem Fahrzeug hast

  • dein Fahrzeug eine niedrigere Dachhöhe hat

  • du uneingeschränkten Zugang zum hinteren Teil des Fahrzeugs benötigst

  • du einen sportlichen, klassischen Look bevorzugst

Warum du dich für einen Heckklappen-Fahrradträger entscheiden solltest

Diese Kategorie von Fahrradträgern ist ideal für Radlerinnen und Radler, die weniger oft fahren, keine Anhängerkupplung an ihrem Auto haben oder das Fahrrad nicht auf das Autodach heben wollen.

Diese Art von Fahrradträgern kann ein bis drei Fahrräder transportieren, lässt sich zusammenklappen und bei Nichtbenutzung leicht verstauen, was sie zu einer guten Wahl für Radlerinnen und Radler macht, die nur selten fahren oder in der Garage oder zuhause nur wenig Platz haben.

Der Thule OutWay Platform ist eine großartige Option. Dieser robuste und sichere Heckklappen-Fahrradträger lässt sich in Sekundenschnelle und ohne Zusammenbauen montieren. Das erhöhte Plattformdesign sorgt dafür, dass die Rücklichter und das Nummernschild jederzeit sichtbar sind.

Thule Wanderway

 

Du solltest dich für einen Heckklappen-Fahrradträger entscheiden, wenn …

 

  • du keine Anhängerkupplung hast

  • du nur gelegentlich Fahrrad fährst

  • du keine Fahrräder auf das Dach heben willst

  • du eine günstigere Option bevorzugst

Fahrradträgergrößen

Welche Art von Fahrradträger du wählen solltest, hängt auch davon ab, wie viele Fahrräder du transportieren willst. Da Dachfahrradträger die Fahrräder auf dem Autodach transportieren, ist die Anzahl der Fahrräder, die du mitnehmen kannst, begrenzt.

Fahrradträger für zwei Fahrräder

Alle Fahrradträgertypen sind perfekt für zwei Fahrräder geeignet. Wenn sie leicht und einfach zu heben sind, kannst du sogar zwei Dachfahrradträger verwenden. Für schwerere Fahrräder empfiehlt sich ein Fahrradträger an der Heckklappe des Autos, damit du die Fahrräder nicht so hoch heben musst.

Thule TopRide

 

Fahrradträger für drei Fahrräder

Für den Transport von drei Fahrrädern gibt es Anhängerkupplungs-Fahrradträger, die alle drei Fahrräder tragen können, oder sogar Heckklappe-Fahrradträger, die auch für ein solches Gewicht geeignet sind.

 

Einige Fahrradträger können auch erweitert werden. Der Thule VeloCompact oder der Thule VeloSpace XT für drei Fahrräder kann zum Beispiel auf einen Träger für vier Fahrräder erweitert werden. So hast du die Möglichkeit, bei Bedarf ein viertes Fahrrad zu transportieren.

Fahrradträger für vier Fahrräder

Wenn du vier Fahrräder transportieren möchtest, ist ein Anhängerkupplungs-Fahrradträger für vier Fahrräder die beste Wahl. Diese Fahrradträger können viel Gewicht tragen und manchmal auch bis zu fünf Fahrräder transportieren. Mit einem kippbaren Fahrradträger oder einem mit SwingAway-Technologie hast du auch mit aufgeladenen Fahrrädern Zugang zum Kofferraum

Ganz gleich, welches Auto du hast oder wie viele Fahrräder du mitnimmst, es gibt einen Fahrradträger für dich. Bevor du dich für einen Fahrradträger entscheidest, solltest du einen Blick auf die verschiedenen Optionen werfen, um das beste Modell für dein Auto und deine Bedürfnisse zu finden.

Alle Thule Fahrradträger wurden ausgiebig getestet, sowohl in der Praxis als auch im Thule Test Center, einer hochmodernen Einrichtung, in der Thule Produkte bis an die Grenzen getestet werden. So kannst du sicher sein, dass unsere Fahrradträger deine Fahrräder sicher und zuverlässig transportieren, egal wohin du fährst.